Noch kein Zugang Account erstellen
Monard Law verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis auf dieser Website zu erleichtern. Mehr wissen?
Schließen

Anwaltspraktikum

Bereits während Ihres Jurastudiums haben Sie beschlossen, dass Sie Anwalt werden wollen. Demnächst haben Sie Ihr Studium abgeschlossen oder Ihr Diplom in der Tasche und wollen sich an die Arbeit machen… Dafür gibt es keinen besseren Ort als die Kanzlei Monard Law. Nach der Eidablegung beginnt bei uns Ihr dreijähriges Anwaltspraktikum.

Gut begonnen…

In Ihrem ersten Jahr absolvieren Sie die sogenannten BUBA-Kurse, eine von der Anwaltskammer organisierte Berufsausbildung.

Hier werden vor allem praktische Fähigkeiten geübt, und Sie befassen sich mit der Erstellung von Schriftsätzen, Verträgen und dergleichen. Außerdem arbeiten Sie mit Hilfe von Übungen in mündlichen Vorträgen an der Verbesserung Ihrer Sprachgewandtheit. Gleichzeitig absolvieren Sie die interne Ausbildung bei Monard Law, die aus intensiver Begleitung, ‚coaching-on-the-job‘ und maßgeschneiderten Schulungen und Kursen besteht. So schaffen Sie in dieser ersten Phase bei uns eine stabile Basis für die Zukunft.

Was können wir Ihnen noch bieten?

Sie nehmen aktiv an monatlichen Studientreffen teil, bei denen die neuesten juristischen Zeitschriftartikel und interessante Fälle aus der Kanzlei besprochen werden.

Teamwork

In den einzelnen Bereichen werden Veröffentlichungen und Rechtsachen besprochen und besondere Aspekte erläutert, wobei stets die Möglichkeit zur Diskussion besteht. Sie nehmen an den Fachbereichstreffen in der jeweiligen Niederlassung und auch der gesamten Kanzlei teil.

Fachbereichsbesprechungen

Erfahrene Anwälte sprechen über besondere Themen und ihre diesbezüglichen Vorgehensweisen, eben genau darüber, was an der Universität nicht gelehrt wird.

Praxisberichte

Gegebenenfalls Unterstützung einer akademischen Karriere neben der Anwaltstätigkeit

Anregung zur Veröffentlichung juristischer Beiträge

Anregung zur Veröffentlichung kommerzieller Beiträge in eigenem Namen, wie z.B. Newsletter, die einer interessierten Zielgruppe digital zur Verfügung gestellt werden, mit persönlicher Unterschrift des Autors.

Profilierung und eigene Veröffentlichungen

Als Praktikant wird Ihnen die Möglichkeit geboten, langfristig an bestimmten Fällen mitzuarbeiten, sodass Sie Einsicht in die strategischen Optionen des Sozius, die Entwicklung und die Art der Umsetzung erhalten.

Augenmerk auf Strategie und Dossieraufbau

Die Sozii laden Sie so weit möglich ein, allen Gesprächen beizuwohnen. So erhält die juristische Problemstellung für den Praktikanten einen personalisierten Aspekt.

Persönlicher Klientenkontakt

Der Praktikant wird angeregt, eine Problemstellung nie als solche zu akzeptieren. Sie werden stets ermuntert, mittels Gesprächen und Nachforschungen Informationen einzuholen, die die Basis für einen gründlicheren Ansatz und die Unterstützung der tatsächlichen und juristischen Position des Klienten bilden.

Anregung zur Überprüfung und zu kritischem Nachfragen

Der Praktikant wird ermuntert, an der Vorbereitung von Texten für Ansprachen, Präsentationen und dergleichen mitzuwirken und er wird durch eine persönliche Erwähnung und, sofern möglich, durch effektive Teilnahme an der jeweiligen Veranstaltung belohnt.

Teilnahme an der Vorbereitung von Ansprachen und Seminaren

Die Kanzlei deckt verschiedene Arbeitsgebiete und auch Nischen ab. Sie werden ermuntert, nach einem von Ihnen selbst bestimmten Zeitplan Ihre Wahl zu treffen, um sich in einem bestimmten Bereich zu spezialisieren. Die Möglichkeit, verschiedene Abteilungen und Arbeitsgebiete kennen zu lernen, wird als erfrischend und bewusstseinserweiternd erfahren. Ihr Praktikum wird in erster Instanz als in allgemeines aufgefasst. Dennoch spezialisieren Sie sich allmählich.

Aufforderung zur Spezialisierung und Entfaltung Ihrer Interessen

Sie werden die Strategie und Arbeitsweise mehrerer Anwälte auf verschiedenen Rechtsgebieten kennen lernen. In den meisten Bereichen gibt es mehrere Sozii, unter deren Leitung Sie arbeiten können. Die Herausforderung besteht für den Praktikanten darin, überall das Beste für sich herauszuholen.

Kennenlernen verschiedener Ansätze

Ein Aufenthalt in einer befreundeten Kanzlei im Ausland oder in der Wallonie kann einen wesentlichen Beitrag zur Verbesserung der Sprachkenntnisse leisten. Dabei können wir auf das Netzwerk NOMOS auf europäischer Ebene und eine Austauschvereinbarung mit diversen renommierten Kanzleien jenseits der Sprachgrenzen zurückgreifen.

Austausch

Leistungsfähige Tools im Bereich der Informatik und Telekommunikation erleichtern die Arbeit des Praktikanten.

Moderne Umgebung

Alle Geburtstage werden gefeiert und das jeweilige Geburtstagskind steht im Mittelpunkt. Jeden Freitagabend gibt es einen kleinen Imbiss mit Getränk. Obst als Häppchen zwischendurch hat sich etabliert. Mens sana in corpore sano.

Angenehmes Arbeitsklima

Selbstverständlich steht Ihnen eine moderne Bibliothek, einschließlich juristischer Datenbanken zur Verfügung.

Bibliothek und juristische Datenbanken

Die Kanzlei Monard Law in Hasselt war im Jahr 2008 mit 3 Teams bei der Chambers Trophy der VOKA vertreten und errang von 110 teilnehmenden Teams den ersten und dritten Platz. Auch im Jahr 2009 holten unsere Teams den ersten Preis.

Repräsentation und Sportteams

Die Kanzlei Monard Law berücksichtigt stets die Belange jedes einzelnen Mitarbeiters. Eine dauerhafte Zusammenarbeit wird angestrebt.

Leitlinien

Alle Aspekte der Fallbearbeitung werden dem Praktikanten offengelegt, vom ersten Klientenkontakt bis zum Erstellen und Begleichen der Rechnung.

Lernen, auf eigenen Beinen zu stehen

Ihnen wird ein Praktikumsbetreuer zugewiesen. Ihr Praktikumsbetreuer ist ein Anwalt mit mindestens zehnjähriger Berufserfahrung. Er ist für Ihre Ausbildung verantwortlich und ist auch Ihr fester Ansprechpartner - sowohl bei juristischen Fragen als auch bei Fragen anderer Art. Im Laufe des Praktikums erhalten Sie immer öfter eigene Fälle, für die Sie selbst verantwortlich sind. Mindestens einmal im Jahr nehmen wir eine gemeinsame Bewertung vor.

Coaching

 

Weitere Informationen über unsere Stellenangebote und unser Bewerbungsverfahren.

Contact

Monard Law
t.a.v. Karen Braeckmans
Gouverneur Roppesingel 131
3500 Hasselt 
Tel.: +32 (0)11 28 15 00
e-mail: karen.braeckmans@monardlaw.be

Contact us

Monard Law Antwerp:
+32 (0)3/286 79 40
info.antwerpen@monardlaw.be

Monard Law Brussels:
+32 (0)2/234 67 10
info.brussels@monardlaw.be

Monard Law Hasselt:
+32 (0)11/28 15 00
info.hasselt@monardlaw.be

Monard Law Gent:
+32 (0)9/224 44 28
info.gent@monardlaw.be

Ask your questions

Aks your question in the below form and we will provide you with an answer by mail as soon as possible.