Noch kein Zugang Account erstellen
Monard Law verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis auf dieser Website zu erleichtern. Mehr wissen?
Schließen

Die Europäische Union hat erhebliche Auswirkungen auf die rechtliche französisch-belgische Entwicklung. Beide Länder sind sehr wichtige Handelspartner voneinander.

Unser "French Desk" leistet Hilfe für natürliche oder juristische Personen in Transaktionen und Streitigkeiten auf der Grundlage der spezifischen belgisch-französische Angelegenheiten.

Der French Desk ist ein interdisziplinäres Team, bestehend aus zweisprachigen Anwälte aus verschiedenen Fachrichtungen. Sie sind dauerhaft in der Rechtsvergleichung zwischen den beiden Ländern (siehe "Cahiers Franco Belge") ausgebildet und werden auf verschiedene Netzwerke angewiesen.

Monard Law verfügt über langjährige Erfahrung und hat auf sorgfältige Weise qualitative Maßnahmen zur Bereitstellung von Netzwerken für interprofessionelle Arbeit errichtet. Sehr enge Zusammenarbeit mit anderen professionellen Netzwerken ermöglicht auch eine interprofessionelle Koordinierung und Unterstützung und garantiert effiziente grenzüberschreitende juristische Dienstleistungen.

 

French Desk-Akten: Beispiele

  • Auswahl und Einrichtung eines Unternehmen, Partner oder Tochtergesellschaft in Frankreich unter Berücksichtigung von soziale und steuerliche Konsequenzen? Satzung des Direktors, Business Manager?
  • Wie organisieren Sie die Übernahme von belgischen Investoren von Aktien und Immobilien von einer SAS in Frankreich und welche sind die rechtlichen und steuerlichen Aspekte?
  • Welches Gesetz ist das profitabelste bei Formatierung von einer Agentur oder einem Distributionsvertrag? Was sind die Möglichkeiten der Beendung einer langfristigen Distributionsvertrag in Frankreich und was sind die Konsequenzen? Warum eine Tochtergesellschaft statt ein Partner als Alternative für meine Vertriebskanäle? Sollten meine Produkte anerkennt worden?
  • Ist ein belgischer Sportverein verpflichtet eine öffentliche Verdingung zu organisieren, um ihr Sponsor zu finden? Kann ein französisches Unternehmen die Tatsache widersprechen, dem belgischen Verband drängt seinen eigenen Sponsor auf für Veranstaltungen in Belgien, auch außerhalb der Ligen auf Bundesebene?
  • Wie ein Mietvertrag abschließen mit einem französischen Unternehmen, dass liegt in den Händen der belgischen Aktionäre und Immobilien besitzt mit möglicherweise einer deutschen Mieter?
  • Was sind die Verwaltungspflichten für die Beschäftigung oder die Entsendung von belgischen Arbeiter und Angestellten in Frankreich und umgekehrt, und was sind die Konsequenzen?
  • Wie mein französisch-belgisches Unternehmen oder Gruppenstruktur organisieren?

 

Wer sind wir?

Monard Law, ein Büro mit ungefähr 100 Anwälten steht für Erfahrung und Kenntnisse in rechtlichen und interdisziplinäre Unterstützung und Beratung, konzentriert auf belgische oder französische Firmen oder Einzelpersonen in ihren Projekten auf der anderen Seite der Grenze.

 

Unser Team

Unsere Expertise: Wirtschaftsrecht, Handel mit Unternehmen, Sozial- und Steuerrecht

Sébastien Verva

Frédéric Lettany

Contact us

Monard Law Antwerp:
+32 (0)3/286 79 40
info.antwerpen@monardlaw.be

Monard Law Brussels:
+32 (0)2/234 67 10
info.brussels@monardlaw.be

Monard Law Hasselt:
+32 (0)11/28 15 00
info.hasselt@monardlaw.be

Monard Law Gent:
+32 (0)9/224 44 28
info.gent@monardlaw.be

Ask your questions

Aks your question in the below form and we will provide you with an answer by mail as soon as possible.